Rollladenaufsatzkästen System Exte Expert

Wir verarbeiten das System Exte Expert XT
Seit vielen Jahren entwickelt das deutsche Unternehmen Exte Rollladenaufsatzkästen. Dieses ausgereifte System mit der Möglichkeit Revisionsöffnungen nach innen, nach außen oder nach unten zu konfektionieren. Das Produkt, Made in Germany, wird in handwerklicher und konventioneller Arbeit hergestellt. 

1. Revision innen
Der Klassiker, hier kann die Revision über eine Klappe die nach innen zu öffnen ist, durchgeführt werden. Hierzu wird der Isolierkeil herausgenommen und dann kann mit den Revisionsarbeiten begonnen werden. Ideal ist dieses System für Altbausanierungen. Das integrierte Insektenrollo befindet sich in einer Aluminiumhülse und kann auch nachträglich eingebaut werden.

2. Revision unten
Hierbei wird der untere Dämmkeil herausgenommen, der obere Dämmkeil wird durch eine Nut gehalten und kann somit nicht herausfallen. Diese System kann beidseitig überputzt werden. Der Insektenschutz, der sich in der Aluminiumhülle befindet, kann ebenfalls nachträglich eingebaut werden.

Die Auswahl
Es stehen unterschiedliche Kasten- und Lamellenfarben zur Auswahl, sodass sich der Kasten entweder farblich am Fenster orientiert oder aber als gestalterisches Element eingesetzt wird. Darüber hinaus gibt es sogenannte überputzbare Kästen, sodass der Rollladenkasten optisch vollständig in die Fassade integriert wird. Die modernen Rollladenkästen werden aus hochwertigem Kunststoff, mit effektiver Dämmschicht ausgestattet. So werden insgesamt sehr gute Dämmwerte erreicht.

Der Einbau
Einen Aufsatzrollladen einzubauen ist einfacher als die meisten denken. Ein Adapter-Profil wird direkt auf den oberen Bereich des Fensterrahmens geschraubt. Nun kann der Rollladen auf das Adapter-Profil aufgeschoben und die seitlichen Führungsschienen aufgesteckt werden. Fertig! Je nach Wunsch wird nun das Mauerwerk mit oder ohne Rollladenkasten verputzt oder verblendet.

Kastengrößen und Bauhöhen der Aufsatzkästen

Höhenmaße
Die Tabelle beinhaltet die Höhenmaße bei Rollladenkästen mit einer SW 40 und SW 60 Achtkantwelle, ( SW 40 = 40mm Durchmesser, SW 60 = 60mm Durchmesser) unter Verwendung der entsprechenden Panzer, z.B. Minipanzer 39mm hoch.

Rollladenführungsschienen RFS

RFS systemgenau
Hierbei werden die Aufsatzrollladenanlagen systemgenau mit den entsprechenden Rollladenführungsschienen geliefert, egal ob Sie sich für einen Mini- oder Maxipanzer entschieden haben. Dadurch kann ein passgenauer Einbau erfolgen und eine reibungslose Funktion der Aufsatzrolladen erreicht werden.

Befestigung
Die RFS sind 60mm breit und werden mit Nippelschrauben auf dem Fensterrahmen befestigt. Alle RFS sind mit Bürstenkedern ausgestattet, sie verhindern ein Klappern der Panzer bei starken Winden. Bei gekoppelten Anlagen werden ebenfalls diese Schienen verwendet, somit ist ein einheitliches Erscheinungsbild von außen gegeben.

Rollladenführungsschienen (RFS) mit Insektenschutz

Insektenschutzrollos
Bei der Verwendung von Insektenschutzrollos, integriert im Aufsatzkasten, werden die hierzu erforderlichen Führungsschienen in die RFS eingebaut. Dazu wird der erforderliche Bereich aus der RFS freigefräst und die Schienen aus Aluminium eingebaut.

Renolit Farben und Dekore

Die richtige Farbe
Passend zu allen Fenstertypen und allen Renolitdekoren haben wir die entsprechenden Dekore für die Aufsatzrollladen und für die Rollladenführungsschienen. Sie haben die verschiedensten Kombinationsmöglichkeiten, Renolit außen und innen weiß, Renolit innen und außen weiß oder Renolit innen und außen, somit sind Ihren Farbwünschen keine Grenzen gesetzt.

Der Wärmeschutz

Rollladenkasten als Bestandteil der Außenwand
Die gesetzlichen Anforderungen der EnEV werden selbstverständlich eingehalten. Um den Wärmeschutz zu verbessern wurde, die Kopfstückdämmung entwickelt und in die Wärmeschutzberechnungen miteinbezogen. Die Rahmenbedingungen hierzu werden auf Bundesebene und auf der Landesebene geregelt und definiert. Der Rollladenkasten ist ein Bestandteil der Außenwand, Ihr Architekt hat nun die Möglichkeit mit den zertifizierten Werten den reduzierten Wärmebrückenverlust-Koeffizienten zu verwenden. Das Exte Elite System hat nachfolgende hervorragende Werte erreicht.

Lamellen und Panzer

Die Auswahl
Zur Auswahl stehen Ihnen PVC Maxi Lamellen oder 39mm und 52mm Aluminiumlamellen zur Verfügung, die Aluminiumlamellen sind ausgeschäumt, auch hier steht eine riesige Auswahl an Lamellenfarben zur Verfügung. Bei den Kunststoffpanzern stehen Ihnen die Farben weiß, grau oder beige zur Wahl.

Die Farben
Bei der Farbauswahl stehen bei den PVC Lamellen die Farben weiß, grau und beige zur Verfügung. Diese Panzer sind als 37 oder 52mm Lamellen lieferbar. Es handelt sich bei diesen Typen um Hohlkammerprofile die definitiv farbecht und glanzneutral sind. Erwähnenswert ist die leichte und einfache Reinigung der Lamellen.

Lamellenfarben für die PA 39

Endleisten für Aufsatzrollladen

Beispiele Abmessungen
Hier haben wir Ihnen die Endleisten mit den Abmessungen dargestellt. Die Endleisten sind aus stranggepresstem Aluminium hergestellt und haben eine pulverbeschichtete Oberfläche. Eine unterschiedliche Farbpalette steht Ihnen zu den einzelnen Modellen zur Verfügung.

Verfügbare Farben für Endleisten

Das könnte Sie auch interessieren

  • Individuell für Sie gefertigte Vorbaurollladen

    Vorbaurollladen

    Vorbaurollladen setzen gezielt architektonische Akzente auf der Fassade. Vorbaurollladen »

     
  • Rolltore konfigurieren

    Rolltore

    Rolltore eignen sich, je nach Lamelle, für Garagen oder größere Hallen. Unsere Rolltore »

     
  • Steuerungszubehör für Ihren Rollladen

    Rollladenzubehör

    Steuerungszubehör für Standard- oder Funkmotoren. Rollladenzubehör »

     
  • Service bei derRollladen24.de

    Service

    Bei Fragen rund um unsere Produkte, kontaktieren Sie gern unsere Fachberater. Service »