Qualitätsmaterial für den Rollladenpanzer

Die geprüfte Qualität unserer Rollläden ist natürlich auch auf deren Rollladenpanzer zurückzuführen. Bewusst hat sich unser deutscher Rollladen-Hersteller für Rollladenpanzer mit Lamellen aus Aluminium entschieden.

Im Vergleich zu Lamellen aus Kunststoff (PVC) setzen sich Alu-Rollladenpanzer ab, da sie deutlich stabiler sind und nicht ausbleichen. Bei der Herstellung gibt es mehr Möglichkeiten der Gestaltung von besonderen Größen. Zudem sind sie widerstandsfähiger gegen Einbruchversuche.

  • Aus hochwertigem Aluminium
  • Ausgeschäumte Lamellen
  • Stabil und langlebig
  • Auch für größere Größen
  • Guter Einbruchschutz

Aufbau eines Rollladenpanzers

Wie der Rollladenpanzer selbst das Herzstück eines Rollladens ist so besteht der Panzer größtenteils aus den doppelwandigen Lamellen. Sie verhelfen dem Rollladen zu der Stabilität und den schall- und wärmedämmenden Eigenschaften.
Jede einzelne Lamelle ist FCKW-frei ausgeschäumt und wird mit einer Dicklackbeschichtung versehen. Selbstverständlich werden die Rollladenpanzer seitlich arretiert um seitliches Verschieben auszuschließen.
Die Endleiste ist die Abschlussschiene des Rollladenbehangs, ebenfalls aus stranggepresstem Aluminium und mit einer dämpfenden Gummidichtung ausgestattet. Sie ist in entsprechenden Größen und Formen erhältlich und sorgt für Laufruhe. Der Rollladenpanzer wird auf der Rollladenwelle aufgewickelt und durch die Führungsschienen geführt.

  1. Lamellen
  2. Endleiste
  3. Seitliche Arretierung
  4. Führungsschiene
  5. Rollladenwelle

Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es?

Auch in diesem Punkt empfehlen wir die Wahl eines Rollladenpanzers aus Aluminium.
Gerne können Sie auf Anfrage einen Rollladen mit PVC-Panzer erhalten, aber beachten Sie bitte dass größere Flächen nur mit Aluminium-Profilen umsetzbar sind und die Farbwahl deutlich eingeschränkt wird.

  • Große Farbauswahl
  • Verschiedene Lamellen