Warum ein solarbetriebenes Rollladensystem nutzen?

Die Nutzung eines Solar-Rollladen hat sehr viele Vorteile und ist sehr nachhaltig. Durch die Wände müssen keine Stromanschlüsse gezogen werden, so können Rollläden an Stellen verbaut werden, an denen eine elektrische Bedienung nur mit sehr viel Aufwand realisierbar wäre. Dadurch eignet sich der solarbetriebene Rollladen auch ideal für die Nachrüstung. Auch eine Elektrofachkraft ist an dieser Stelle nicht mehr notwendig, was viel Geld spart. Zudem verfügen unsere Systeme über

Hochleistungs-Akku

Senkung der Energiekosten

 Keine Verdrahtung notwendig

Alltagstauglich

Verlässliche Technik selbst bei wenig Sonne

Ein leistungsstarker Speicher versorgt den Motor zuverlässig mit der erzeugten Energie. Er macht das System autark und benötigt keine Verkabelung für Stromanschluss oder Schalter. Die Bedienung erfolgt über einen Funksender. Die Montage des Akkus erfolgt im Rollladenkasten.

Selbst bei geringer Bestrahlung der Sonne und leichter Beschattung funktioniert das Rollladen-Solarsystem zuverlässig. Trotz allem sollte eine Anbringung des Solarpanels an schattigen Stellen vermieden werden, auch die regelmäßige Reinigung des Solar-Panels ist von Vorteil.

Problemloser Einbau ohne Elektriker

Der Solar-Rollladen ist völlig autark, kabellos und arbeitet mit einer Niedervolt-Spannung. Deshalb kann er auch leicht und gefahrlos selbst montiert werden. Der Akku ist vormontiert im Rollladenkasten.

  • Niedervolt Spannung für gefahrlose Montage

  • Akku vormontiert im Rollladenkasten

Das Solarpanel ist entweder vormontiert am Rollladenkansten oder kann wahlweise an der Wand befestigt werden. Unabhängig von Drehmoment oder Himmelsrichtung wird pro Motor nur ein Solarpanel benötigt. Die genauen Angaben und Anweisungen zur Installation entnehmen Sie bitte der Montageanleitung.

  • Solarpanel kann an Kasten oder an der Wand montiert werden

  • Es wir nur ein Panel pro Motor benötigt

Das Komplettpaket des Solar-Rollladens

1. Solarpanel

  • Kompakt für die Gewinnung von Energie durch die Sonne
  • Kann am Kasten oder an der Wand montiert werden
  • Muss so montiert werden, dass die Sonnenstrahlen dieses erreichen

2. Akku

  • Speicher für die erzeugte Energie
  • Gibt die Energie an den Motor weiter
  • Sehr zuverlässig
  • Direkt mit dem Solarpanel verbunden
  • Mit Ladegerät nachladbar
  • Eine vollständige Ladung reicht für den gewöhnlichen Alltagsgebrauch

3. Motor

  • Wird mit Handsender gesteuert
  • Verfügbar mit 3,6 und 10 Nm.
  • Hindernis und Frosterkennung (bei Rollläden mit festen Wellenverbindungen)
  • Zwischenposition speicherbar

Weitere Themen